Rhein-Neckar Dogs

Für Sie mobil unterwegs im Raum Wiesloch, Heidelberg, Mannheim, Schwetzingen sowie mit eigenem Hundeplatz in Nussloch

Team der Rhein-Neckar Dogs

129b49b2-9bdf-4792-8f8b-f8b1fb4f0bad.jpg

Jana Kreet

Inhaberin & Gründerin

Janas Leidenschaft ist das intensive Einzeltraining, Hundesport und natürlich auch die Gruppenkurse.

image0.jpeg

Sarah Becker

Hundetrainerin

Sarah unterstütz das Team im Bereich der Welpen, Junghunde, Grunderziehung und Spiel&Spaß.

alexandradusin-fotografien.de-6864.jpg

Jasmin Uhrig

Hundetrainerin

Jasmin unterstütz das Team im Bereich der Welpen, Junghunde und Grunderziehung.

Isabel Rettberg

Assistenz im Büro

Isabel ist unsere freundliche Stimme im Büro und am Telefon.

Isabel Rettberg

 

Isabel ist unsere freundliche Stimme im Büro und am Telefon.

Erster Kontakt, Termine für Trainingsstunden vereinbaren, Anmeldungen für Kurse, Seminare und Workshops - das alles organisiert Isabel.

Isabel über sich selbst:

Im Mai 2020 habe ich mir meinen lang ersehnten Traum, einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren, erfüllt. Molly ist mein Ein und alles und es ist unglaublich wie viel Liebe sie in mein Leben bringt, indem sie einfach nur da ist. Trotzdem war mir von Anfang an klar: um Molly und ihre Bedürfnisse zu verstehen und ihr ein wunderschönes Hundeleben bieten zu können, brauche ich Hilfe. Zum Glück wurde mir Jana empfohlen und dank der positiven Trainingsmethoden machte Molly schnell Fortschritte und ich lernte in kurzer Zeit sehr viel über Hundetraning.

Ich bin 34 Jahre jung, Industriekauffrau, habe BWL studiert und in Barcelona und Mexiko gelebt. Bei meiner Arbeit mit Vertrieb hat es mir immer am meisten Freude bereitet die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, Termine zu koordinieren und viele verschiedene Menschen kennen zu lernen. In meiner Freizeit haben Tiere schon immer eine große Rolle gespielt: Ehrenamt im Tierheim in Münster, Praktika beim Zoo Frankfurt und der Igelstation Wuppertal. Ich interessiere mich besonders für nachhaltige Produkte, Kochen, Ayurveda, Yoga, persönliche Weiterentwicklung, positive Psychologie, Tiere, Natur, Meditation, Tierschutzprojekte (WWF) und Reisen.

PHOTO-2021-03-25-10-17-59.jpg

Sarah Becker

 

Sarah über sich selbst:

Mein Name ist Sarah Becker, ich bin 29 Jahre alt und hauptberuflich Lehrerin. Durch meine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weiß ich, wie wichtig eine klare, faire Kommunikation ist. Genau wie in der Schule ist es mir auch im Hundetraining ein großes Anliegen, positive Lernerfahrungen für Hund und Mensch zu ermöglichen. Dazu versuche ich, stets individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Mensch-Hund-Teams einzugehen, das Training für Mensch und Hund verständlich aufzubauen und so eine vertrauensvolle Basis für ein harmonisches Miteinander zu schaffen.


Bedingungsloser Gehorsam und ein stumpfes Abspulen von Signalen haben für mich wenig mit artgerechtem Hundetraining zu tun. Für mich geht es viel mehr darum, meinem Hund ein gute Sozialpartnerin zu sein und unser Training auf spielerische Weise so zu gestalten, dass wir beide Spaß und Freude daran haben und zu einem Team zusammenzuwachsen, das sich blind versteht. Wie herausfordernd dies im Alltag sein kann, weiß ich durch meine knapp 2-jährige Mischlingshündin, Pari, aus dem Tierschutz nur allzu gut. Sie zeigt mir immer wieder, dass es sich lohnt, an etwas dranzubleiben und dass mit Training und Geduld viel möglich werden kann. Durch sie habe ich wieder einmal gelernt, dass man manchmal kreativ werden muss, da Lernen sehr individuell verläuft. Als Hundetrainerin lege ich daher besonders großen Wert darauf, unseren Kunden zu lernen, ihre Hunde und deren Bedürfnisse verstehen, sie in der Erziehung ihrer Hunde zu unterstützen und gemeinsam Signale zu etablieren, welche das alltägliche Zusammenleben erleichtern.


Auch in meiner Freizeit dreht sich vieles um den Hund: ob Leckerli backen, Spielzeuge nähen oder basteln, ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen, (kreatives) Longieren oder neue Trainingsideen ausprobieren – am meisten Freude bereitet mir, wenn Pari und ich eine schöne Zeit miteinander verbringen. Wenn ich dann doch mal ohne Hunde unterwegs bin, geht es am liebsten hoch hinaus: ich klettere und bouldere gerne oder gehe gemeinsam mit Freunden Klettersteige.

image0.jpeg

Jasmin Uhrig

 

Jasmin über sich selbst:

Mein Name ist Jasmin. Ich bin 1987 geboren und wohne in Wiesloch.
Zu mir gehören meine beiden Hunde Curly (Wasserhundmix) und Chispa (Pudelmix).
Ich arbeite hauptberuflich in der Immobilienbranche. Nebenberuflich habe ich einen mobilen Gassiservice.
 
Durch das Training mit Curly habe ich meine Leidenschaft zum Hundetraining entdeckt. Ich durfte lernen, meine Hunde durch positives Training zu unterstützen, schwierige Alltagssituationen souverän und selbstsicher zu meistern. Wenn beide sich aufeinander einlassen, die gegenseitigen Bedürfnisse wahrnehmen und respektieren kann man als Team jede Situation gemeinsam meistern. Das ist es, was mich am Training mit Hund und Mensch begeistert.

Ich freue mich sehr darüber, als Trainerin in der Hundeschule Rhein-Neckar-Dogs mein Wissen weitergeben zu dürfen.

alexandradusin-fotografien.de-6864.jpg